Rems-Murr-Sport

Der Ex-Handball-Profi und Jung-Unternehmer Simon Baumgarten trotzt der Coronakrise

Simon Baumgarten
Drei Monate im Supermarkt Paletten abgeladen und Regale eingeräumt. Nach 15 Jahren im Profi-Handball hat sich Simon Baumgarten in die Selbstständigkeit gestürzt. Während des Corona-Lockdowns blieben die Kunden dem Bewegungsmuster fern. Baumgarten hat die unfreiwillige Freizeit gut genutzt – unter anderem sprang er als Hilfskraft in einem Supermarkt ein. © Gabriel Habermann

Simon Baumgarten hat schon während seiner Karriere als Handball-Profi eifrig an seiner beruflichen Zukunft gebastelt. Mit dem „Bewegungsmuster“ betreibt er ein Personal-Training-Studio in Fellbach. Bereits seit 2015 gibt Baumgarten sowohl im 1:1-Personal-Training als auch im Kleingruppentraining seine Erfahrungen weiter. Wie fast alle Unternehmer, so hat die Coronakrise auch Baumgarten hart getroffen. Doch der 34-Jährige jammert nicht, setzt auf kreative Angebote – und räumt im Supermarkt

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar