Fußball in Rems-Murr

Der Spielbetrieb ruht, aber der Fußball-Bezirk kann auch online

Joel Gerezgiher // SG Sonnenhof Großaspach gegen SpVgg Unterhaching, Fortsetzung der 3. Liga in der Corona-Krise
Leere Ränge, gefrustete Spieler – davon gab es in den zurückliegenden beiden Spielzeiten viel zu viel. Der Fußballbezirk Rems-Murr hofft auf bessere Zeiten, zeigte sich beim Bezirkstag aber überwiegend zufrieden mit den zurückliegenden drei Jahren. © Alexander Becher

Die Corona-Pandemie setzt den Amateursportlern zu und zwingt sie zu ungewöhnlichen Maßnahmen. Und so hat der Fußballbezirk Rems-Murr nun seinen Bezirkstag vor dem Computer abgehalten: Abstimmung per Maus-Click statt Handzeichen, Beiträge per Chat statt Wortmeldungen und was auch immer im Wohnzimmer statt Weizenbier und Steak auf dem Tisch einer Sporthalle. Der Bezirk hat das gut hinbekommen, seine Führungsmannschaft bekam das Vertrauen ausgesprochen, wegweisende Entscheidungen mussten nicht

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich