Leichtathletik Rems-Murr

Deutsche Meister: Kugelstoßerin Nina Ndubuisi und 800-Meter-Läufer Luis Schaich

Leichtathletik
Luis Schaich läuft allen davon. © Iris Hensel

Leichtathletik. Nina Ndubuisi ist deutsche Jugendmeisterin U20 im Kugelstoßen, Luis Schaich vom SV Winnenden holt den Titel über die 800m. Die Leichtathletin der SG Schorndorf stieß die Kugel bei den Jugend-Hallenmeisterschaften in Sindelfingen auf 16,63m.

„Das Einstoßen verlief ziemlich holprig, ich bin froh, dass ich mich im Wettkampf noch fangen konnte“, sagte Ndubuisi. „Insgesamt bin ich zufrieden mit meiner Weite und dass es für die Goldmedaille gereicht hat.“ Die Schorndorferin, die im vergangenen Sommer mit einer Fabelweite von 18,59 Metern mit der Drei-Kilo-Kugel für Furore gesorgt hatte, stellte jedoch fest, dass ihr mit dem Vier-Kilo-Gerät noch etwas die Konstanz fehle.

Der Winnender Luis Schaich hat im 800m-Finale ein tolles Rennen hingelegt. Aus Positionskämpfen hat er sich bald rausgenommen und ist vorneweg gelaufen und ließ seine Konkurrenz hinter sich.

Bianca Böhnke wird Neunte

Bereits am Samstag wurde Hammerwerferin Gioia Mazza (U20) Achte. Sie schleuderte das vier Kilogramm schwere Wurfgerät gleich im ersten Versuch auf eine Weite von 46,53m. Auch der dritte Versuch landete knapp über der 46-Meter-Marke, brachte jedoch keine weitere Verbesserung.

Nach den letzten Erfolgen über 800m und 1500m startete Bianca Böhnke (VfL Waiblingen) am Sonntag als U18 Athletin bei der U20 über 3000m. Schon im Vorfeld war klar, dass sie es im älteren Teilnehmerinnenfeld sehr schwer haben würde. Nach etwa 1200m musste die Nachwuchsathletin des VfL Waiblingen die Führenden ziehen lassen und verlor den Anschluss an die Spitzengruppe. In 10:15,69min wurde Böhnke Neunte.

Leichtathletik. Nina Ndubuisi ist deutsche Jugendmeisterin U20 im Kugelstoßen, Luis Schaich vom SV Winnenden holt den Titel über die 800m. Die Leichtathletin der SG Schorndorf stieß die Kugel bei den Jugend-Hallenmeisterschaften in Sindelfingen auf 16,63m.

{element}

„Das Einstoßen verlief ziemlich holprig, ich bin froh, dass ich mich im Wettkampf noch fangen konnte“, sagte Ndubuisi. „Insgesamt bin ich zufrieden mit meiner Weite und dass es für die Goldmedaille

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper