Rems-Murr-Sport

Deutsche Meisterschaften: Kugelstoßerin Alina Kenzel vom VfL Waiblingen holt den Titel

Kopie von Kenzel,Alina-3_3
Alina Kenzel (VfL Waiblingen) gewann bei den Deutschen Meisterschaften in Braunschweig die Goldmedaille. © Iris Hensel

An diesem Wochenende finden in Braunschweig die Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften statt. Bei brütender Hitze kämpfen die Athleten um Titel und Medaillen - mit Beteiligung aus dem Rems-Murr-Kreis. Am Samstag (08.08.) feierte eine Sportlerin vom VfL Waiblingen ihren zweiten Meistertitel.

Alina Kenzel ist Deutsche Meisterin im Kugelstoßen

Die 22-Jährige stieß sich mit 17,96 Meter zum Titel, Saisonbestleistung für die Athletin vom VfL Waiblingen. Nach der Deutschen Hallenmeisterschaft in Leipzig im Februar diesen Jahres feiert Kenzel bereits ihren zweiten Titel.

Marcel Fehr konnte im 5000-Meter-Lauf ebenfalls einen Erfolg feiern: Der Welzheimer sicherte sich mit 14:11,47 Minuten den sechsten Platz - angesichts der schier unerträglichen Hitze ein starkes Ergebnis.

Mergenthaler völlig überraschend ausgeschieden

Eine böse Überraschung erlebte der Läufer Jens Mergenthaler: Der Athlet von der SV Winnenden schied beim Halbfinale über 1500 Meter völlig überraschend als Siebter aus.