Rems-Murr-Sport

DHB-Team-Managerin Maren Baumbach im Interview

1/2
Maren Baumbach_0
Maren Baumbach freut sich auf ihre neue Aufgabe beim Deutschen Handball-Bund. „Ich bin immer noch sehr aufgeregt“, sagt die 38-Jährige. „Es ist aber eine schöne Art von Aufregung, die lange nicht mehr da war.“ © Ralph Steinemann Pressefoto
2/2
Frauen-Handball  WM07  Deutschland - Rumaenien
Der dritte Platz bei der Weltmeisterschaft 2007 in Frankreich war einer der größten Erfolge in der Karriere von Maren Baumbach (rechts, daneben Nadine Krause und Nadine Härdter). © Michael Heuberger

Ruhig geworden ist es um Maren Baumbach nach ihrem Karriereende 2011. Seit September ist die ehemalige Handball-Nationalspielerin und Spielerin des VfL Waiblingen wieder zurück – als neue Team-Managerin der Frauen-Nationalmannschaft. Unser Redaktionsmitglied Thomas Wagner hat sich mit der 38-Jährigen anlässlich des letzten Testspiels vor der Weltmeisterschaft diesen Donnerstag (19 Uhr) in der Scharrena gegen Montenegro unterhalten.

Frau Baumbach, im Jahr

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar