Handball im Rems-Murr-Kreis

Eine Frage der Stärke: Männer des VfL Waiblingen erwarten Spitzenreiter

StoehR3
Gegen Leonberg mit dem VfL Waiblingen gefordert: Robin Stöhr (beim Wurf). © Ralph Steinemann

(sch/pm). Für die Handballer des VfL Waiblingen, die sich den Aufstieg vorgenommen haben, wird die kommende Württembergliga-Partie zur Bewährungsprobe. Bei den Frauen geht es für die SF Schwaikheim darum, nicht weiter an Boden zu verlieren.

Männer: VfL Waiblingen (8:2 Punkte) – SV Leonberg/Eltingen (10:0 Punkte; Samstag, 23. Oktober 2021, 20.30 Uhr). Das Derby in Schwaikheim hielt, was es versprochen hatte. Lange Zeit waren die ebenfalls glänzend gestarteten SF

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion