Rems-Murr-Sport

Eine gute Saison für Turner Carlo Hörr vom TSV Schmiden

Turnen 36. EnBW DTB Pokal
Carlo Hörr will hoch hinaus und hat ein gutes Jahr hingelegt. © Alexander Keppler

Sehr viel besser hätte es nicht laufen können. Nur knapp ist Carlo Hörr mit seinem Team des TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau am Titel des Deutschen Meisters vorbeigeschrammt. Der 23-jährige Turner darf sich nun Deutscher Vizemeister nennen.

{element}

Der Allrounder vom TSV Schmiden kam beim Finale der Deutschen Turnliga (DTL) in Neu-Ulm an fünf von sechs Geräten zum Einsatz, gewann zwei der Geräteduelle und lieferte den Wetzgauer Turnern rund um Andreas Toba sechs Scorerpunkte. Trotzdem

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion