Rems-Murr-Sport

Einrad: TSV Miedelsbach bei der Weltmeisterschaft dabei

Einrad
Tamara Bischoff (links) und Aileen Widmaier freuen sich über die WM-Quali. © J.ELBE

Großer Erfolg für den TSV Miedelsbach: Vier Sportlerinnen und Sportler haben sich für die Einrad-Weltmeisterschaften qualifiziert.

Im badischen Willstätt fanden die Quali-Wettkämpfe statt. Tamara Bischoff und Aileen Widmaier sicherten sich den Einzug ins deutsche Team. Von fünf Startplätzen in der Paarkür-Altersklasse 21+ setzten sie sich mit dem vierten Platz gegen das starke Teilnehmerfeld aus ganz Deutschland durch.

WM in Grenoble

Jasmin Elbe, Baden-Württembergische Meisterin 2021, verpasste nur knapp die Quali zur WM – ebenso wie die Kleingruppe mit Tamara Bischoff, Aileen Widmaier und Jasmin Elbe, die Fünfte wurde. In den Einzelküren männlich sicherten sich Florian Brecht und Malte Adam dank ihres technisch sehr hohen Trickniveaus im Vorfeld ebenfalls einen WM-Startplatz. Die Weltmeisterschaft findet vom 26. Juli bis 6. August in Grenoble (Frankreich) statt.

Großer Erfolg für den TSV Miedelsbach: Vier Sportlerinnen und Sportler haben sich für die Einrad-Weltmeisterschaften qualifiziert.

Im badischen Willstätt fanden die Quali-Wettkämpfe statt. Tamara Bischoff und Aileen Widmaier sicherten sich den Einzug ins deutsche Team. Von fünf Startplätzen in der Paarkür-Altersklasse 21+ setzten sie sich mit dem vierten Platz gegen das starke Teilnehmerfeld aus ganz Deutschland durch.

WM in Grenoble

Jasmin Elbe, Baden-Württembergische

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper