Fußball im Rems-Murr-Kreis

Erste Saisonniederlage für Großaspach in der Oberliga

MuellerM3
Keinen Sieger gab’s im Verbandsligaduell zwischen dem SV Fellbach und dem VfL Sindelfingen. Hier versucht sich Mika Müller (Rot) im Kopfballspiel gegen den Sindelfinger Lucas Schuckenböhmer (links Nicolai Dittrich). © Ralph Steinemann Pressefoto

Die SG Sonnenhof Großaspach hat auf dem Weg zurück in die Fußball-Regionalliga den ersten Rückschlag einstecken müssen und überraschend beim Oberliga-Neuling ATSV Mutschelbach mit 1:3 verloren. Nur einen Sieg gab’s für Landesliga-Teams aus dem Rems-Murr-Kreis: Der Neuling SG Oppenweiler-Strümpfelbach zwang den SV Allmersbach mit 2:1 in die Knie. Der SV Breuningsweiler kassierte eine 1:5-Schlappe.

Oberliga. Am siebten Spieltag hat es die SG Sonnenhof Großaspach erwischt: Beim Aufsteiger ATSV Mutschelbach musste sich der Regionalliga-Absteiger zum ersten Mal in dieser Saison geschlagen und die Tabellenführung an den 1. Göppinger SV abgeben. Nach dem 0:1-Halbzeitrückstand glich Großaspach durch den eingewechselten Bleart Dautaj nach knapp einer Stunde aus – und das in Unterzahl. Dominik Salz hatte in der 32. Minute die Gelb-Rote Karte gesehen. Im Anschluss nutzte der Neuling die Überzahl zur 3:1-Führung und geriet in der Schlussphase nicht mehr in Bedrängnis. Auch, weil Großaspach in den letzten elf Minuten noch einen Spieler weniger auf dem Feld hatte: Benedict dos Santos kassierte direkt Rot.

Ihren zweiten Saisonsieg holte die TSG Backnang. Beim 3:1 gegen den FC Nöttingen bracht Flaviu Santoro sein Team mit zwei Toren nach einer halben Stunde mit 2:0 in Führung. Marco Rienhardt sorgte mit dem 3:0 eine Viertelstunde vor dem Ende für die Entscheidung.

ATSV Mutschelbach – SG Sonnenhof Großaspach 3:1. 1:0 Christoph Batke (24.), 1:1 Bleart Dautaj (57.), 2:1 Sebastian Weizel (59.), 3:1 Christoph Batke (65.).

TSG Backnang – FC Nöttingen 3:1. 1:0 Flaviu Santoro (3.), 2:0 Flaviu Santoro (31.), 3:0 Marco Rienhardt (75.), 3:1 Nikolaos Dobros (91.).

Verbandsliga. Nach der 1:5-Niederlage in Dorfmerkingen kam der SV Fellbach zu Hause gegen den VfL Sindelfingen nicht über ein 2:2-Unentschieden hinaus. Nach der 1:0-Führung gerieten die Fellbacher binnen fünf Minuten mit 1:2 ins Hintertreffen. Vier Minuten vor dem Ende rettete der sechs Minuten zuvor eingewechselte Samuel Wehaus seinem Team einen Zähler.

SV Fellbach – VfL Sindelfingen 2:2. 1:0 Niklas Pollex (50.), 1:1 André Simao (55.), 1:2 Endrit Syla (60.), 2:2 Samuel Wehaus (86.).

Landesliga. Der Aufsteiger SG Oppenweiler-Strümpfelbach ist nach sieben Spieltagen das bestplatzierte Rems-Murr-Team auf Rang sechs. Die SG setzte sich im Derby gegen den SV Allmersbach mit 2:1 durch. Patrik Koch erzielte neun Minuten vor dem Ende den Siegtreffer.

Nichts zu holen gab es für den SV Kaisersbach beim Ligaprimus Türkspor Neckarsulm beim 0:2. Verfolger Nummer eins bleibt der VfR Heilbronn, der sich bei TV Oeffingen mit 2:1 durchsetzte. Für den TVOe sieht’s aktuell als Vorletzter mit nur fünf Punkten aus sieben Spielen nicht besonders gut aus.

Nach dem 6:2-Derbysieg gegen den TV Oeffingen kassierte der SV Breuningsweiler beim Aufsteiger NK Croatia Bietigheim eine 1:5-Schlappe. Beim 0:3 zur Halbzeit war das Spiel bereits so gut wie entschieden. Mit zwei Siegen aus sieben Spielen fällt die Bilanz des SVB eher bescheiden aus.

Türkspor Neckarsulm – SV Kaisersbach 2:0. 1:0 Bogdan Alexandru Cristescu (35.), 2:0 Oktay Erdem (59.).

NK Croatia Bietigheim – SV Breuningsweiler 5:1. 1:0 Kresimir Trepsic (3.), 2:0 Harun Halilovic (35.), Zvonimir Zivic (43.), 4:0 Zvonimir Zivic (75.), 5:0 Xhiat Aytac (80.), 5:1 Lukas Friedrich (90./Strafstoß).

TV Oeffingen – VfR Heilbronn 1:2. 0:1 Jannis Dietscher (25.), 1:1 Faton Sylaj (39.), 1:2 Michele Varaollo (68.).

SG Oppenweiler-Strümpfelbach – SV Allmersbach2:1. 0:1 Kim-Steffen Schmidt (36.), 1:1 Lukas Rosenke (57./Strafstoß), 2:1 Patrik Koch (81.).

Die SG Sonnenhof Großaspach hat auf dem Weg zurück in die Fußball-Regionalliga den ersten Rückschlag einstecken müssen und überraschend beim Oberliga-Neuling ATSV Mutschelbach mit 1:3 verloren. Nur einen Sieg gab’s für Landesliga-Teams aus dem Rems-Murr-Kreis: Der Neuling SG Oppenweiler-Strümpfelbach zwang den SV Allmersbach mit 2:1 in die Knie. Der SV Breuningsweiler kassierte eine 1:5-Schlappe.

Oberliga. Am siebten Spieltag hat es die SG Sonnenhof Großaspach

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper