Rems-Murr-Sport

Erstligasaison soll weitergehen: Schorndorfer Badminton-Teamchef ist skeptisch und äußert Kritik

badminton
SG-Teamchef Benjamin Wahl ist mit der Entscheidung des Badminton-Verbands sehr zufrieden. © Ulrich Kolb

Nach langer Hängepartie ist eine Entscheidung gefallen: In der 1. Badminton-Bundesliga soll zumindest eine einfache Runde gespielt werden. Allerdings fand die Umfrage unter den Vereinen schon vor dem verschärften Lockdown statt. Aufsteiger SG Schorndorf ist von einem Detail des Plans nicht begeistert.

Erst zwei Partien wurden in der Liga vor dem Lockdown absolviert. Sieben stehen noch aus, dann hätten alle Mannschaften je einmal gegeneinander gespielt. Doch wird es überhaupt dazu

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar