Handball im Rems-Murr-Kreis

Ex-Handball-Nationalspieler Hermann Teis feiert 80. Geburtstag

TeisH2
Das T-Shirt von FA Göppingen hat Hermann Teis von seiner Tochter geschenkt bekommen, aber natürlich schlägt sein Herz auch für den TVB. 15-mal hat er das Trikot der Nationalmannschaft getragen, hier auf dem Foto von 1963 beim Spiel gegen die Schweiz (Zweiter von rechts). Fotos: Steinemann © Ralph Steinemann Pressefoto

Das schwarze T-Shirt mit der grünen Aufschrift „Hölle Süd“ schreit förmlich nach einer Erklärung. Wie kann ein Bittenfelder guten Gewissens für Frischauf Göppingen werben? Es sei Hermann Teis verziehen. Schließlich hat der ehemalige Handball-Nationalspieler sowohl Frischauf als auch dem TVB einiges zu verdanken – und die beiden Clubs auch dem Jubilar, der an diesem Donnerstag seinen 80. Geburtstag feiert. Körperlich ein bisschen lädiert ist er, doch bester Laune und keineswegs wehklagend.

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion