Fitness und Gesundheit

Experten-Tipps gegen Rückenschmerzen: Richtig sitzen, stehen, gehen

1/2
aok
Zu den Hauptursachen für Rückenschmerzen zählen einseitige Belastungen in Beruf und Alltag sowie zu schwach ausgebildete Muskeln, die den Haltungsapparat stützen. © Erwin Wodicka
2/2
Gerger
Stefan Gerger, Sportfachkraft bei der AOK © AOK

Oft bringt der Arbeitsalltag immer die gleichen Bewegungsabläufe mit sich: Es sind ein und dieselben Handgriffe oder eine zwangsläufig einzunehmende Körperhaltung. Dass wir uns bei monotonen Dauerbelastungen verspannen, ist kein Wunder. Besonders der Rücken ist häufig davon betroffen. Erfreulicherweise gibt es gleich mehrere Mittel und Wege zum wirksamen Gegensteuern:

Für Abwechslung sorgen

Wenn man zu lange in derselben Position verharrt, belastet das nicht nur den Rücken.

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich