Leichtathletik Rems-Murr

Frohnatur Niko Kappel wegen Corona ungewohnt melancholisch zum Weihnachtsfest

kappel
Nicht richtig schlecht drauf, aber wegen Corona ernster als gewohnt: Paralympics-Bronzemedaillengewinner Niko Kappel. © Tom Weller

Niko Kappel ist eine Hochniveau-Quasselstrippe mit Witz. Braucht man eine locker-lustige Weihnachtsgeschichte, steht die Welzheimer Kugelstoß-Rakete ganz oben auf der Anrufliste. Doch auch der Paralympics-Bronzemedaillengewinner von Tokio kann nicht immer Spaßvogel sein – vor allem nicht, wenn Corona schon das zweite Jahr wütet. Und so meldet sich diesmal ein anderer Kappel.

Keine Angst, so richtig Trübsal bläst er nicht. Dafür ist der kleinwüchsige Weltklassesportler viel zu sehr

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion