Fußball im Rems-Murr-Kreis

FSV Waiblingen profitiert vom Remis im Top-Spiel des Fußball-Bezirksliga

BoeseJ04
Julius Böse (rechts, gegen Marvin Jung) erzielt hier im Nachschuss nach einem Strafstoß den zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich für den TSV Nellmersbach gegen die SG Oppenweiler-Strümpfelbach. Am Ende stand beim 2:2 im Spitzenspiel der Bezirksliga ebenfalls ein Remis. © Ralph Steinemann Pressefoto

Der FSV Waiblingen führt nach dem 4:0-Erfolg gegen den SC Korb nun die Tabelle in der Fußball-Bezirksliga alleine an. Im Verfolgerduell trennten sich der TSV Nellmersbach und die SG Oppenweiler-Strümpfelbach mit 2:2. In der Kreisliga A 1 liegt der SV Breuningsweiler mit vier Punkten Polster an der Spitze. In der A 2 setzten sich die Favoriten durch.

Bezirksliga. Der FSV Waiblingen ist der Sieger des 15. Spieltags. Das 4:0 gegen den SC Korb hört sich zwar deutlich an, doch der Tabellenführer kam erst in den zweiten 45 Minuten zu seinen Toren. Und das, obgleich er schon nach sechs Minuten nach einer Roten Karte für die Korber in Überzahl agierte. Der FSV hat jetzt zwei Punkte Vorsprung auf die SG Oppenweiler-Strümpfelbach, die sich vom Tabellenvierten TSV Nellmersbach mit 2:2 trennte. Neuer Dritter ist die SG Schorndorf nach dem 3:1 gegen den VfR Murrhardt. Die Verbandsligareserve des SV Fellbach musste sich überraschend dem SV Steinbach mit 0:1 beugen und die Schorndorfer in der Tabelle vorbeiziehen lassen.

KTSV Hößlinswart - TSV Sulzbach-Laufen 1:2. 0:1 Marcel Hägele (41.), 1:1 Murat Kalkan (47.), 1:2 Daniel Köger (93.).

VfL Winterbach - TV Weiler/Rems 5:0. 1:0 Morris Rube (6.), 2:0 Kevin Mezger (21.), 3:0 Marius Kalafatis (41.), 4:0 Morris Rube (57.), 5:0 Patrik Rychlik (94.).

TSV Nellmersbach - SG Oppenw.-Strümpfelb. 2:2. 0:1 Luca Krämer (15.), 1:1 Julius Böse (17.), 2:1 Bai Mas Sarr (47.), 2:2 Lukas Rosenke (83.).

FSV Waiblingen - SC Korb 4:0. 1:0 Haris Grahic (58.), 2:0 Timo Rörich (69.), 3:0 Luca Keyerleber (79.), 4:0 Marcel Zimmermann (93.).

Gr. Alex. Backnang - SV Remshalden 2:4. 0:1 Noah Brandhuber (24.), 0:2 Noah Brandhuber (27.), 1:2 Edmon Likaj (28.), 2:2 Alain Haddad (65.), 2:3 Patrick Schandl (85.), 2:4 Patrick Schandl (88.).

SSV Steinach-Reichenbach - SV Unterweissach 1:2. 1:0 Adrian Haas (14.), 1:1 Jannis Scholz (30.), 1:2 Moritz Erhardt (75.).

SG Schorndorf I - VfR Murrhardt 3:1. 1:0 Matthias Morys (22.), 1:1 Georgios Michailidis (33.), 2:1 Matthias Morys (41.), 3:1 Sokol Kacani (54.).

Kreisliga A 1. Der SV Breuningsweiler II hat seinen Vorsprung an der Tabellenspitze von einem Punkt auf vier Punkte ausgebaut. Im Spitzenspiel beim TSV Schlechtbach ließ der SVB II beim 3:0 nichts anbrennen. Damit bleibt die am Wochenende spielfreie SG Weinstadt auf Rang zwei – mit zwei Spielen weniger allerdings als Breuningsweiler II. Der FSV Waiblingen II holte beim 2:1 gegen das Schlusslicht SSV Steinach-Reichenbach den wichtigen Dreier im Abstiegskampf. Der TSV Haubersbronn bleibt nach dem 0:3 im Nachbarschaftsduell gegen Miedelsbach auf dem vorletzten Platz kleben.

FSV Waiblingen II - SSV Steinach-Reichenb. 2:1. 1:0 Timon Kogios (43.), 1:1 Aristotelis Kolovos (87.), 2:1 Durak Sacirovic (92.).

Iraklis Waiblingen - SV Remshalden II 2:2. 1:0 Christos Kourtidis (52.), 1:1 Pascalis Ioannidis (66.), 2:1 Christos Kourtidis (83.), 2:2 Simon Kurz (94.).

TSV Leutenbach - KuSV Zrinski Waiblingen 3:2. 1:0 Alessandro Siciliano (2.), 1:1 Zeljko Babic (35.), 2:1 Alessandro Siciliano (44.), 3:1 Alessandro Siciliano (47.), 3:2 Dario Marcinkovic (83.).

TSV Schlechtbach - SV Breuningsweiler II 0:3. 0:1 Niko Bubak (17.), 0:2 Christian Stecher (61.), 0:3 Giovanni Costa (64.).

TSV Miedelsbach - TSV Haubersbronn 3:0.

VfR Birkmannsweiler - SV Plüderhausen 1:0. 1:0 Meridon Samahodaj (29.).

Kreisliga A 2. Keine Veränderungen gab’s an der Spitze. Der Tabellenführer Spvgg Kleinaspach setzte sich klar mit 5:0 in Gaildorf durch, der Zweite FSV Weiler zum Stein mit 6:0 gegen die SKG Erbstetten. Mehr Mühe hatte der Dritte SV Allmersbach II beim 4:3 in Murrhardt. Der Siegtreffer gelang erst in der Schlussminute. Seinen vierten Punkt in dieser Saison erkämpfte sich der Tabellenletzte FC Viktoria Backnang beim 3:3 gegen den SV Steinbach II. Fünf Minuten vor dem Ende hatten die Backnanger noch mit 1:3 im Hintertreffen gelegen. Der TSV Oberbrüden hat mit dem 3:1 gegen den SV Kaisersbach II die Abstiegsränge verlassen.

FSV Weiler zum Stein - SKG Erbstetten 6:0. 1:0 Sulayman Ceesay (20.), 2:0 Ilir Kurtulaj (40.), 3:0 Anastasios Broussas (45.), 4:0 Ilir Kurtulaj (48.), 5:0 Kadir Akyüz (57.), 6:0 Kadir Akyüz (65.).

Türk. SC Murrhardt - SV Allmersbach II 3:4. 0:1 Jens Wörner (11.), 0:2 Kevin Salzmann (15.), 1:2 Sergen Uzun (30.), 1:3 Dustin Condello (33.), 2:3 Ismail Kirci (67.), 3:3 Yusufhan Öztürk (74.), 3:4 Felix Wüst (90.).

TSV Oberbrüden - SV Kaisersbach II 3:1. 0:1 Julian Katz (26.), 1:1 Roman Röhm (45.), 2:1 Shkodran Prushi (59.), 3:1 Sven Holzer (83.).

FC Oberrot - SG Oppenweiler II 3:0. 1:0 Tom Scheuermann (31.), 2:0 Frederik Walch (51.), 3:0 Markus Bauer (55.).

TAHV Gaildorf - SPVGG Kleinaspach 0:5. 0:1 Thilo Hesser (14.), 0:2 Kevin Renz (24.), 0:3 Al Rubaye Mustafa Wisam Abdulrazzaq (63.), 0:4 Thilo Hesser (90.), 0:5 Leif Hager (92.).

TSV Rudersberg - FC Welzheim 06 1:3. 0:1 Luka Benic (15.), 0:2 Luka Benic (26.), 1:2 Sebastian Pfuhl (35.), 1:3 David Solakovic (93.).

SVG Kirchberg/Murr - TSV Althütte I 4:1. 1:0 Adrian Eckert (3.), 2:0 Adrian Eckert (38.), 3:0 Adrian Eckert (41.), 4:0 Timo Schmückle (63.), 4:1 Tim Kaltenthaler (92.).

FC Viktoria Backnang - SV Steinbach II 3:3. 1:0 Enes Dincer (8.), 1:1 Jose Makengo (23.), 1:2 Mike Deess (36.), 1:3 Christoph Maier (65.), 2:3 Hüseyin Karaca (85.), 3:3 Ziberi Mahir (90.).

Der FSV Waiblingen führt nach dem 4:0-Erfolg gegen den SC Korb nun die Tabelle in der Fußball-Bezirksliga alleine an. Im Verfolgerduell trennten sich der TSV Nellmersbach und die SG Oppenweiler-Strümpfelbach mit 2:2. In der Kreisliga A 1 liegt der SV Breuningsweiler mit vier Punkten Polster an der Spitze. In der A 2 setzten sich die Favoriten durch.

Bezirksliga. Der FSV Waiblingen ist der Sieger des 15. Spieltags. Das 4:0 gegen den SC Korb hört sich zwar deutlich an,

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper