Fußball im Rems-Murr-Kreis

Fußball-Bezirksliga: Was beim KTSV Hößlinswart im Argen liegt

Sportplatz Zaun Zaungast Fußball Fußballplatz Symbol Symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Gaby Schneider

Sechs Spiele, nur vier Punkte, aber bereits 33 Gegentore. Der KTSV Hößlinswart wird’s schwer haben in der Fußball-Bezirksliga und mit ihm Trainer Michael Kienzle, den nicht nur der mangelnde sportliche Erfolg frustet.

„Wir bekommen zu viele Gegentore“, sagt Kienzle. „Uns fehlt im Ballgewinnspiel die Stabilität und die Gegentore resultieren zu oft daraus, dass wir im Spiel nach vorne den Ball verlieren.“ Ganz offen sagt er: „Uns fehlt in der Breite die Qualität.“

Gerade mal 15

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion