Fußball im Rems-Murr-Kreis

Fußball-Bezirksligist Nellmersbach zwingt Zweiten FSV Waiblingen in die Knie

BoeseJ8
Julius Böse (grünes Trikot) und der TSV Nellmersbach knackten den Tabellenzweiten der Fußball-Bezirksliga, den FSV Waiblingen (links Patrick Kicherer). © Ralph Steinemann Pressefoto

In der Fußball-Bezirksliga hat der Spitzenreiter SG Oppenweiler-Strümpfelbach seinen Vorsprung auf den Verfolger FSV Waiblingen auf acht Punkte ausgebaut – bei einem Spiel mehr allerdings. In der Kreisliga A 1 siegte der Tabellenführer SV Breuningsweiler II souverän. In der A 2 kassierte der Primus FSV Weiler zum Stein eine überraschende 0:3-Pleite gegen Gaildorf.

Bezirksliga. Ein Spaziergang war die Partie in Remshalden nicht für die SG Oppenweiler-Strümpfelbach. Am Ende freute sich der Tabellenführer über den 2:0-Sieg – und über den Patzer des Verfolgers FSV Waiblingen (0:1 in Nellmersbach). Die Nellmersbacher schielen damit ebenso wie die SG Schorndorf (6:2 in Winterbach) auf den Relegationsplatz. Torhungrig zeigt sich derzeit der SC Korb: Auf das 7:2 am Donnerstag in Sulzbach folgte nun das 7:2 beim Großen Alexander Backnang.

TSV Nellmersbach - FSV Waiblingen 1:0.

VfL Winterbach - SG Schorndorf 2:6. 1:0 Kevin Mezger (43.), 1:1 Auron Selimi (54.), 1:2 Sokol Kacani (55.), 1:3 Dennis Lednig (60.), 1:4 Manuel Rotärmel (64.), 1:5 Daniel Frey (81.), 1:6 Dennis Lednig (82.), 2:6 Kilian Müller (89.).

TSV Sulzbach-Laufen - TV Weiler/Rems 2:0. 1:0 Marek Hähnel (13.), 2:0 Daniel Köger (16.).

SV Fellbach II - SV Unterweissach 2:3. 0:1 Jannis Scholz (32.), 0:2 Sven Erik Wahl (43.), 1:2 Mihael Stajduhar (70.), 2:2 Gianluca Canzoniero (82.), 2:3 Andreas Grimmer (89.).

Gr. Alexander Backnang - SC Korb 2:7. 0:1 Christian Timmerevers (13.), 1:1 Alain Haddad (38.), 1:2 Marco Schulz (42.), 1:3 Max Lust (52.), 1:4 Philipp Eckardt (57.), 1:5 Christian Timmerevers (63.), 1:6 Fabian Möckel (67.), 1:7 Halit Kurtishaj (75.), 2:7 Marco Ilg (ET 84.).

KTSV Hößlinswart - SSV Steinach-Reichenbach 0:3. 0:1 Tim Draeger (26.), 0:2 Lukas Hanle (48.), 0:3 Adrian Haas (88.).

SV Remshalden - SG Oppenw.-Strümpfelb. 0:2. 0:1 Erik Augustin (47.), 0:2 Even Stoppel (93.).

SV Steinbach - VfR Murrhardt 4:1. 1:0 Ronan Seitz (36.), 2:0 Rene Sailer (45.), 3:0 Rene Sailer (58.), 3:1 Georgios Michailidis (74.), 4:1 Ardit Ademi (78.).

Kreisliga A 1. Die Landesliga-Reserve des SV Breuningsweiler und die SG Weinstadt liefern sich weiterhin ein Duell um die Meisterschaft. Im Abstiegskampf hofft die SV Remshalden II nach dem 3:2 gegen Haubersbronn noch auf die Rettung. Einen großen Schritt machte diesbezüglich der TSV Leutenbach mit dem 8:1-Kantersieg gegen Steinach-Reichenbach II.

SV Remshalden II - TSV Haubersbronn 3:2.

SC Urbach - FSV Waiblingen II 5:1. 1:0 Sven Weinschenk (10.), 2:0 Alexander König (13.), 2:1 Iurii Karpinets (39.), 3:1 Valmir Thaqi (48.), 4:1 Dominik Manikfaan (52.), 5:1 Sven Weinschenk (68.).

KuSV Zrinski Waiblingen - SV Breuningsweiler II 0:5. 0:1 Niko Bubak (27.), 0:2 Giovanni Costa (68.), 0:3 Yan Tsyupko (72.), 0:4 Kai Wolbers (86.), 0:5 Niko Bubak (88.).

SG Weinstadt - TSV Schmiden 3:0. 1:0 Oliver Ehni (19.), 2:0 Oliver Ehni (56.), 3:0 Habib Kabba (93.).

TSV Leutenbach - SSV Steinach-Reichenb. 8:1. 1:0 Lars Linsenmaier (13.), 1:1 Ben Hauke (19.), 2:1 Stefano Carboni Laemmle (30.), 3:1 Maurice Zeisl (ET 34.), 4:1 Stefano Carboni Laemmle (39.), 5:1 Tim Schöllhammer (55.), 6:1 Alessandro Siciliano (70.), 7:1 Lars Linsenmaier (79.), 8:1 Robin Toptanci (80.).

TSV Schlechtbach - VfR Birkmannsweiler 0:2. 0:1 Andy Roll (26.), 0:2 Philipp Klöpfer (33.).

Iraklis Waiblingen - SV Plüderhausen (Iraklis nicht angetreten).

Kreisliga A 2. Es war die Überraschung des Spieltags: Der Erste FSV Weiler zum Stein patzte 0:3 gegen Gaildorf. Kleinaspach rückte mit dem 7:2 in Steinbach bis auf einen Punkt heran. Auch Rudersberg und Allmersbach II bleiben in der Verlosung.

SV Steinbach II - SPVGG Kleinaspach 2:7. 0:1 Thilo Hesser (27.), 1:1 Diogo Goncalves-Marinho (38.), 1:2 Thilo Hesser (40.), 1:3 Thilo Hesser (50.), 1:4 Marvin Rietgraf (52.), 2:4 Onur Öztürk (57.), 2:5 Steven Schöffler (70.), 2:6 Marvin Rietgraf (71.), 2:7 Thilo Hesser (74.).

FC Oberrot - SVG Kirchberg/Murr 1:1. 0:1 Abdul Güren (64.), 1:1 Tom Scheuermann (66.).

FSV Weiler zum Stein - TAHV Gaildorf 0:3. 0:1 Alpay Yildiz (30.), 0:2 Ahmet Sakarya (59.), 0:3 Vasile Alexandru (96.).

FC Viktoria Backnang - FC Welzheim 0:6. 0:1 Nikolai Schäfer (3.), 0:2 Nikolai Schäfer (12.), 0:3 David Baier (22.), 0:4 David Baier (60.), 0:5 Nikolai Schäfer (66.), 0:6 Philipp Fritz Heinz Voß (75.).

Türk. SC Murrhardt - TSV Althütte 3:3. 1:0 Yusufhan Öztürk (2.), 1:1 Steffen Bauer (19.), 1:2 Steffen Bauer (37.), 2:2 Selcuk Akcan (57.), 2:3 Alexander Bretzler (58.), 3:3 Daniel Zivaljevic (69.).

TSV Oberbrüden - TSV Rudersberg 1:2. 1:0 Sven Holzer (54.), 1:1 Christopher Birzele (56.), 1:2 Fabian Keinath (94.).

SV Allmersbach II - SG Oppenweiler II (Gäste nicht angetreten)

In der Fußball-Bezirksliga hat der Spitzenreiter SG Oppenweiler-Strümpfelbach seinen Vorsprung auf den Verfolger FSV Waiblingen auf acht Punkte ausgebaut – bei einem Spiel mehr allerdings. In der Kreisliga A 1 siegte der Tabellenführer SV Breuningsweiler II souverän. In der A 2 kassierte der Primus FSV Weiler zum Stein eine überraschende 0:3-Pleite gegen Gaildorf.

Bezirksliga. Ein Spaziergang war die Partie in Remshalden nicht für die SG Oppenweiler-Strümpfelbach. Am

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion