Fußball im Rems-Murr-Kreis

Fußball im Bezirk: Das sind die Spiele des erste Spieltages

KnorthJ1
Der Fußballbezirk startet am Wochenende in die Saison 2022/23. Dann werden die Karten neu gemischt und das Rennen um die Meisterschaft beginnt. Wieder in der Bezirksliga dabei: Der SV Unterweissach mit Jonas Knorth. © Ralph Steinemann Pressefoto

Bezirksliga. Die SG Schorndorf und Aufsteiger TSV Rudersberg eröffnen das Rennen um die Meisterschaft in der Liga am Samstagabend. Auch der FSV Waiblingen bekommt es zum Auftakt mit einem Aufsteiger zu tun, es gastiert die Spvgg Kleinaspach. SG Winterbach, ebenfalls Neuling, startet zu Hause mit dem SC Korb. Der SSV Steinach-Reichenbach und der VfL Winterbach haben gleich dicke Brocken vor sich: Die beiden Vereine treten gegen die Absteiger aus der Landesliga an, den TSV Schornbach und den TSV Schwaikheim.

Kreisliga A1. Der SV Breuningsweiler II will's diese Saison noch einmal wissen, schließlich scheiterte die Landesliga-Zweite nur knapp am Aufstieg. Zum Auftakt kommt der TSV Schlechtbach. In Weiler/Rems treffen zwei Neue der Liga aufeinander: Absteiger TV Weiler empfängt den Aufsteiger SV Hertmannsweiler. Ebenfalls neu in der Liga sind der SV Allmersbach II, der den SC Urbach zu Gast hat, und POES Anagennisis Schorndorf, der beim TSV Schmiden gastiert. Ex-Bezirksligist Hößlinswart beginnt mit einer Pause und steigt kommende Woche ins Geschehen ein.

Kreisliga A2. Meisterkandidat FSV Weiler zum Stein empfängt gleich zum Auftakt den Absteiger vom Großen Alexander Backnang. Ebenfalls zu einem Ex-Bezirksligisten muss der TSV Althütte. Der ist zum spannenden Duell beim VfR Murrhardt zu Gast. Ein Duell der Aufsteiger findet beim TSV Nellmersbach II statt, der sich mit dem TSV Sechselberg misst. Aufsteiger Schmiden bekommt es mit Erbstetten zu tun und der SV Allmersbach III mit dem FC Welzheim 06.

Bezirksliga. Die SG Schorndorf und Aufsteiger TSV Rudersberg eröffnen das Rennen um die Meisterschaft in der Liga am Samstagabend. Auch der FSV Waiblingen bekommt es zum Auftakt mit einem Aufsteiger zu tun, es gastiert die Spvgg Kleinaspach. SG Winterbach, ebenfalls Neuling, startet zu Hause mit dem SC Korb. Der SSV Steinach-Reichenbach und der VfL Winterbach haben gleich dicke Brocken vor sich: Die beiden Vereine treten gegen die Absteiger aus der Landesliga an, den TSV

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper