Fußball in Rems-Murr

Fußball: SC Urbach verlängert mit Trainern gleich um zwei Jahre

SchulerY1
Yannik Schuler und dem SC Urbach (hier im Duell mit dem TSV Schwaikheim II) hat Platz eins in der Kreisliga A I nichts gebracht. Jetzt schaut er voraus auf die kommende Saison.. © Ralph Steinemann Pressefoto

Auf Platz eins steht der SC Urbach in der Kreisliga A I, doch das nützt ihm nichts. Die Saison ist abgebrochen und wird annulliert. Jürgen Rube, sportlicher Leiter beim SC, ist dennoch zufrieden. Der Neuanfang mit jungen Spielern laufe bestens, „der Spirit im Team ist phänomenal“. Was sich auch in der Leistung widerspiegele. Was diesmal nicht geklappt hat, könnte aber auch in der nächsten Spielzeit umgesetzt werden. Alle Spieler, so Rube, bleiben beim SC.

Was Rube besonders freut, denn der Kader bestehe zu einem großen Teil aus jenen Spielern, mit denen er als Trainer 1996 B-Jugend-Bezirksmeister geworden ist. Mit den Trainern hat der SC gleich um zwei Jahre verlängert: Martin Schaser und Benjamin Sigle bleiben für die erste Mannschaft zuständig, Kevin Stuis coacht weiterhin die zweite.

Beim B-Ligisten TSG Buhlbronn hat Trainer Matthias Paluszek seinen Vertrag als Trainer um ein weiteres Jahr verlängert. Das teilt Spielleiter Luciano Lammoglia mit. Die Mannschaft bleibe komplett zusammen. „Der Kader soll noch mit zwei, drei Spielern verstärkt werden.“