Handball im Rems-Murr-Kreis

Gegner des Handball-Zweitligisten VfL Waiblingen unter Druck

ZeitzT00
VfL-Coach Thomas Zeitz sieht sein Team im Derby leicht im Vorteil. © Ralph Steinemann

Eigentlich hätte das Zweitliga-Derby der Handballerinnen des VfL Waiblingen am Samstag stattfinden sollen. Doch wegen eines Coronaverdachts in der Mannschaft der TG Nürtingen ist die Partie auf Dienstagabend verlegt worden. Während Waiblingen die Saison locker auslaufen lassen kann, steht für die Gastgeberinnen noch was auf dem Spiel.

TG Nürtingen (11. Platz, 16:22 Punkte) – VfL Waiblingen (7. Platz, 25:21 Punkte; Dienstag, 20 Uhr). In der von Aufs und Abs geprägten

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich