Rems-Murr-Sport

Gold bei deutschen Meisterschaften für Alina Kenzel vom VfL Waiblingen und die Welzheimerin Hanna Klein

klein
Die Welzheimerin Hanna Klein (LAV Tübingen) lief im Frauenfinale über 1500 Meter allen davon. © Iris Hensel

So schlimm hat's selten gebrutzelt bei einer deutschen Meisterschaft. Bis zu 37 Grad im Schatten herrschten im Braunschweiger Stadion. Die beiden besten Athletinnen aus dem Rems-Murr-Kreis trotzten diesen Bedingungen aber in toller Manier: Alina Kenzel (VfL Waiblingen) holte im Kugelstoßen ihren ersten DM-Titel bei den Frauen, die Welzheimerin Hanna Klein triumphierte wie schon in der Halle über 1500 Meter.

Belastend für alle Athletinnen und Athleten war heuer nicht nur die

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion