Handball im Rems-Murr-Kreis

Gute Abwehr sichert Männern des TV Bittenfeld Erfolg in BW-Oberliga

HANDPIXA
Symbolfoto. © Pixabay

Handball, Baden-Württemberg-Oberliga. Mit 30:26 (17:14) haben die Männer des TV Bittenfeld die Partie beim TV Weilstetten gewonnen. Entscheidend für den Sieg war die gute Abwehr inklusive Torhüter Sebastian Rica-Kovac.

Nach der 2:0-Führung der Bittenfelder gestaltete Weilstetten die Partie bis zum 7:7 offen. Der TVW profitierte von leichten Ballverlusten der Gäste im Spielaufbau. Es folgte eine der stärksten Phasen des TVB. Er setzte sich auf 12:8 ab und ging mit einem Drei-Tore-Vorsprung in die Pause (17:14). Danach zog die Mannschaft zunächst auf sieben (14:17) und dann sogar auf neun Tore (28:19) davon.

Nun aber schlichen sich viele Ungenauigkeiten ein, die der Gegner zu leichten Toren nutzte. So schmolz der Vorsprung bis gut zweieinhalb Minuten vor dem Ende auf drei Treffer zusammen. TVB-Youngster Fabian Lucas traf 38 Sekunden vor Schluss zum 30:26-Endstand. Insgesamt war es ein verdienter Erfolg für Bittenfeld.

TV Bittenfeld: Sdunek, Rica-Kovac; Bacani (1), Lucas (2), Eberle, Widmaier (6), Winger, Bischoff (3), Mauch (4), Seiz (9/3), Heib, Vukotic, Theurer, Traub, Nicolaus (2), Wissmann (3).

Handball, Baden-Württemberg-Oberliga. Mit 30:26 (17:14) haben die Männer des TV Bittenfeld die Partie beim TV Weilstetten gewonnen. Entscheidend für den Sieg war die gute Abwehr inklusive Torhüter Sebastian Rica-Kovac.

Nach der 2:0-Führung der Bittenfelder gestaltete Weilstetten die Partie bis zum 7:7 offen. Der TVW profitierte von leichten Ballverlusten der Gäste im Spielaufbau. Es folgte eine der stärksten Phasen des TVB. Er setzte sich auf 12:8 ab und ging mit

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper