Rems-Murr-Sport

Hält sich Allmersbach II auf Platz eins?

Kreiliga-A2_0
© Gisbert Niederführ

In der Kreisliga A II hat sich Aufsteiger SV Allmersbach II an die Spitze geschossen: 5:0 bei der Viktoria Backnang. Ob der SVA tatsächlich so gut oder die Viktoria lediglich (weiterhin) so schlecht ist, wird sich nun gegen den TSV Oberbrüden weisen.

Nur mit 1:0 haben die Rudersberger zum Auftakt in Erbstetten gewonnen und können nun gegen die Viktoria auf mehr Tore hoffen. Gewinnen müssen sie, schließlich wollen sie in der Spitzengruppe mitmischen.

Welzheim: Der nächste klare Sieg?

Wie auch die Welzheimer. Der Auftakt (4:0 gegen Bezirksligaabsteiger FC Oberrot) war schon mal nicht schlecht. Diesmal geht’s zum TSV Lippoldsweiler. Der TSC Murrhardt will aufsteigen. Den ersten Schritt dazu hat er mit dem 3:0 gegen den FSV Weiler zum Stein gemacht. Nun muss er zum SV Steinbach II, der erstmals eingreift und bei dem sich erst noch zeigen muss, in welcher Zusammensetzung und Stärke er diesmal in die Spiele geht. Die Weilermer sollten es am Sonntag auf eigenem Platz gegen Aufsteiger Alexander Backnang leichter haben als im ersten Spiel. Allerdings hat der Neuling sein erstes Spiel souverän gewonnen.

Althütte: Wieder nur Abstiegskampf?

Für den TSV Althütte wird es wohl auch diesmal nur um den Ligaverbleib gehen. Er hat doch recht klar im ersten Spiel bei Aufsteiger Spvgg Kleinaspach verloren. Ob’s nun gegen Kirchberg leichter wird?