Rems-Murr-Sport

Handball-Oberliga: TV Bittenfeld II könnte ohne Spiel aufsteigen

BischoffA23
Alexander Bischoff (vorne gegen den Fellbacher Patrick Brunner) und der TVB II steigen vielleicht per Losentscheid auf. © Ralph Steinemann

Ein Aufstieg soll auch ohne sportliche Leistung möglich sein. Dieser Unfug ist dem Verband HBW (Handball Baden-Württemberg) eingefallen. Bei den Männern haben vier Oberligisten, darunter die Männer des TV Bittenfeld II, verbindlich für die Aufstiegsrunde gemeldet. Wird wegen der Pandemie nicht gespielt, entscheidet das Los oder ein Team-Ranking über die Plätze in Liga drei.

Nach der Verlängerung des Lockdowns bis zum 18. April glaubt niemand ernsthaft, dass eine Aufstiegsrunde möglich

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich