Leichtathletik Rems-Murr

Hanna Klein aus Welzheim ist Topfavoritin bei Hallen-DM über 3000 Meter

klein
Topfavoritin bei der Hallen-DM in Leipzig: Läuferin Hanna Klein aus Welzheim. © Iris Hensel

Bei der Hallen-DM der Aktiven am Wochenende, 26./27. Februar 2022, in Leipzig wird Hanna Klein aus Welzheim wohl ihr insgesamt fünftes Gold bei nationalen Indoor-Titelkämpfen gewinnen. Gemeldet hat sie für die 3000 Meter. In anderen Disziplinen sind weitere Rems-Murr-Athletinnen am Start.

Klein (LAV Tübingen) ist erst vor zwei Wochen in die Hallensaison eingestiegen. Bei der DM startet sie mit Sondergenehmigung mit der 1500-Meter-Zeit von 4:10,05 Minuten. Nach Meldeschluss hat Klein aber bei einem Rennen im französischen Liévin die starke 3000-Meter-Zeit von 8:44,61 Minuten aufgestellt.

Damit war sie knapp elf Sekunden schneller als Lea Meyer vom ASV Köln, die zweitbeste Teilnehmerin bei der DM. Deshalb sollte es für Klein zu einem lockeren Sieg reichen (Samstag, 17.39 Uhr).

Lilly Kaden aus Remshalden hat bei Hallen-DM in Leipzig Medaillenchance über 200 Meter

Die aus Remshalden stammende Lilly Kaden (LG Olympia Dortmund) ist als derzeit Zweitplatzierte in der Rangliste eine Kandidatin für eine Medaille über 200 Meter (Sonntag; Vorläufe ab 12.35 Uhr, Finale um 15.20 Uhr). Über die 60 Meter ist der Einzug ins Finale das erste Ziel (Samstag; Vorläufe ab 17.12 Uhr, Finale um 18.40 Uhr).

Die weiteren Rems-Murr-Starterinnen sind Außenseiterinnen. Im Kugelstoßen geht es für die Deutsche U20-Meisterin Nina Ndubuisi von der SG Schorndorf um ein gutes Ergebnis (Samstag, 16.05 Uhr). Alina Kenzel vom VfL Waiblingen ist nicht mit dabei.

Im Hochsprung startet bei Hallen-DM Jördis Kriegel von der SV Winnenden

Jördis Kriegel (SV Winnenden) misst sich im Hochsprung mit der übermächtig scheinenden Konkurrenz (Sonntag, 12.30 Uhr). Für die Schorndorferin Tina Miletic (LG Filstal) ist die DM-Teilnahme über 800 Meter der größte Erfolg ihrer Karriere. Nicht Letzte zu werden, wäre bereits eine herausragende Leistung (Samstag, Vorläufe ab 14.15 Uhr).

Der Welzheimer Marcel Fehr (LG Filstal) verzichtet komplett auf die Hallensaison.

Bei der Hallen-DM der Aktiven am Wochenende, 26./27. Februar 2022, in Leipzig wird Hanna Klein aus Welzheim wohl ihr insgesamt fünftes Gold bei nationalen Indoor-Titelkämpfen gewinnen. Gemeldet hat sie für die 3000 Meter. In anderen Disziplinen sind weitere Rems-Murr-Athletinnen am Start.

Klein (LAV Tübingen) ist erst vor zwei Wochen in die Hallensaison eingestiegen. Bei der DM startet sie mit Sondergenehmigung mit der 1500-Meter-Zeit von 4:10,05 Minuten. Nach Meldeschluss hat Klein

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper