Rems-Murr-Sport

Hanna Klein gewinnt Bronze bei Leichtathletik-EM, Marcel Fehr kommt ins Finale

Klein
Hanna Klein freut sich über die Bronzemedaille über die 1500 Meter. © Iris Hensel

(uwe). Riesenerfolg für die Welzheimerin Hanna Klein: Bei den Hallen-Europameisterschaften in Torun (Polen) hat sie über die 1500 Meter die Bronzemedaille gewonnen. Ihr Partner Marcel Fehr (LG Filstal) wurde im Finale über 3000 Meter mit Platz zehn und einer neuen „Lifetime best“ belohnt, wie die Engländer eine „persönliche Bestleistung“ klingender formulieren. Beide Rems-Murr-Athleten waren auch die einzigen Vertreter Württembergs bei der EM.

Am Freitagvormittag fanden die Vorläufe

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich