Leichtathletik in Rems-Murr

Hanna Klein verteidigt Titel, Jens Mergenthaler mit brillanter Leistung

1/3
klein
Hanna Klein kontrollierte über 1500 Meter das Feld - und ließ es dann stehen. © Iris Hensel
2/3
Mergenthaler
Jens Mergenthaler von der SV Winnenden bejubelt Bronze über 3000 Meter Hindernis. © Iris Hensel
3/3
kenzel
Für Alina Kenzel vom VfL Waiblingen war's ein schwarzer Tag. © Iris Hensel

Kein Weg hat wieder an Hanna Klein vorbeigeführt. Bei den deutschen Leichtathletik-Meisterschaften 2021 in Braunschweig sicherte sich die für den LAV Tübingen startende Welzheimerin wie erwartet wie im vergangenen Jahr den Titel über die 1500 Meter der Frauen. Eine überragende Leistung zeigte Jens Mergenthaler von der SV Winnenden. Er gewann Bronze über die 3000 Meter Hindernis.

Mangels Teilnehmerinnen gab es über die 1500 Meter der Frauen nur einen Endlauf. Am Sonntag, 6. Juni,

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich