Fußball im Rems-Murr-Kreis

Hoffnung und Unsicherheit bei Bezirksfußballern nach langer Zwangspause: Analyse mit Kadern

VulcanoM6
Marcello Vulcano (rechts, gegen den Sindelfinger Nicolai Dittrich) kehrt vom Verbandsligisten SV Fellbach zurück zum Bezirksligisten SG Schorndorf. © Ralph Steinemann Pressefoto

Zehn Monate Zwangspause haben nun ein Ende. Am Wochenende wird endlich wieder der Ball in der Bezirksliga sowie in den Kreisligen rollen. Nach dieser langen Wettkampfunterbrechung weiß keine Mannschaft so richtig, wo sie steht. Folglich fällt es im Vorfeld schwer, auszumachen, welche Teams in der Bezirksliga, der Kreisliga A I und A II sowie der Kreisliga B I die besten Chancen haben, Meister zu werden.

Sollten alle Mannschaften ähnlich gut mit den speziellen Bedingungen

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion