Rems-Murr-Sport

Keine Testpflicht mehr für Freiluftsportarten, im Vereinssport gibt es deutlich mehr Freiheiten

Sportplatz
Die Ruhe ist vorbei, es wird nun wieder deutlich lebendiger auf den Sportplätzen. © Niederführ

Die Inzidenzen sind in den vergangenen Wochen schnell gesunken und erlauben in der Pandemie wieder deutlich mehr organisierten Sportbetrieb in Vereinen. Wie sieht es aber nun konkret aus?

Im Rems-Murr-Kreis gilt mittlerweile der Öffnungsschritt 3, und weil die 35er-Inzidenz fünf Tage in Folge unterschritten wurde, ist „uneingeschränkte Sportausübung möglich“. So heißt es in der Corona-Verordnung des Landes. Von Donnerstag, 10. Juni, an entfällt für Sportarten im Freien auch die

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich