Rems-Murr-Sport

Kilian Müller vom VfL Winterbach: Corona hat nicht nur Schlechtes bewirkt

Kilian
Kilian Müller (rechts) im Zweikampf. Bis er sich so für den VfL Winterbach wieder einsetzen kann, wird es noch eine Weile dauern. © G.SCHMID

Ein wenig seltsam sei die Situation schon, und natürlich nicht nur im Fußball. „Aber wenn man sich nur noch aus der Ferne Hallo zuruft ...“ Kilian Müller vom Bezirksligisten VfL Winterbach jedoch akzeptiert die durch das Coronavirus verursachte Lage, versucht, pragmatisch damit umzugehen, und gewinnt ihr sogar noch etwas Gutes ab.

Zu Saisonbeginn erst war der 22-Jährige wieder zu seinem Heimatverein zurückgekehrt. Mehrere Jahre hatte er zuvor versucht, im Profifußball Fuß zu fassen;

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar