Rems-Murr-Sport

Lias aus Winnenden will Stollenheld des Monats werden

Lias Köhli_0
© Ramona Adolf

Winnenden.
Nach einem Eckball setzt Lias Köhli sich durch. Der Torwart von Juventus Turin fasst ins Leere. Lias Köhli netzt mit dem Kopf ein. Die Mannschaftskameraden von den Stuttgarter Kickers jubeln mit ihm. Jetzt kann der 9-Jährige Winnender mit seinem Traumtor auch noch Stollenheld des Monats September werden. 
 

Video: Mit diesem Tor ist Lias Köhli bei der Abstimmung zum Stollenhelden des Monats dabei.

Angelehnt an das Tor des Monats der ARD, wird bei Stollenhelden das spektakulärste Tor aus dem Kinder- und Jugendfußball gesucht. Neben Lias' Kopfballtreffer stehen die Tore von Dorian (8), Jannis (8), Leon (9) und dem erst sechsjährigen Santiago zur Auswahl. Derzeit (Stand 12.55 Uhr) liegt der Winnender mit 539 Stimmen auf dem zweiten Platz. Mit 545 Stimmen liegt Santiago, ebenfalls mit einem Kopfballtor, knapp vor ihm.

Abgestimmt werden kann bis zum 11. September um 16 Uhr. Registrierung und Abstimmung sind jeweils zwischen 8 und 22 Uhr auf www.stollenhelden.de möglich.