Handball im Rems-Murr-Kreis

Nächster Rückschlag für Waiblinger Zweitliga-Handballerinnen

TietjenJ1
Judith Tietjen und der VfL Waiblingen steckten im Hohen Norden eine schmerzhafte Niederlage ein. © Ralph Steinemann

Nur 19 magere Törchen: Damit war für die Zweitliga-Handballerinnen des VfL Waiblingen beim TSV Nord Harrislee kein Blumentopf zu gewinnen. Der VfL kassierte an der dänischen Grenze nach einem ernüchternden Auftritt eine verdiente 19:25-Niederlage (9:10). Nur eine Spielerin hatte im Waiblinger Angriff Akzente gesetzt.

Zunächst sah es nach einer flotten Zweitligapartie aus. Beide Teams suchten den Erfolg aus gut organisierten Abwehrreihen heraus im schnellen Umschaltspiel. Nach

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion