Rems-Murr-Sport

Nach Training mit Weltstar: Das Abenteuer der SG Schorndorf in Liga eins beginnt

JorgensenJ5
Spielt er oder spielt er nicht für Schorndorf? Ein Einsatz des ehemaligen Weltranglistenzweiten Jan Ø. Jørgensen, der das Team in der Vorbereitung coachte, wäre für die SG ein Traum. Und für die Fans. © Ralph Steinemann

(ulk). Am Sonntag, 18. Oktober, geht’s los: Die SG Schorndorf startet mit einem Heimspiel in ihre Premieren-Saison in der 1. Badminton-Bundesliga. Der Aufsteiger geht nicht nur wegen der Corona-Pandemie in eine Spielzeit mit vielen Unbekannten. Eine zentrale Frage lautet: Wir ein Weltstar für die Schorndorfer antreten?

Beim Blick auf die zehn Erstligamannschaften hat SG-Teamchef Benjamin Wahl vier Teams ausgespäht, welche im Titelrennen voraussichtlich die besten Chancen haben werden.

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar