Handball im Rems-Murr-Kreis

Nach Zweitliga-Sieg in Göppingen: VfL Waiblingen empfängt Angstgegner

Hammer
Auch gegen Lintfort benötigt der VfL, hier Kapitänin Caren Hammer (mit Ball) und Vanessa Nagler (rechts), eine herausragende Leistung. © Michael Schmidt

So großartig der 33:21-Auswärtssieg zum Zweitliga-Auftakt 2021/22 beim Titelfavoriten FA Göppingen war: Er ist nichts wert, wenn die Handballerinnen des VfL Waiblingen nun schludrig werden. Im ersten Heimspiel geht’s gegen den TuS Lintfort. Gegen den gab’s in der vergangenen Saison in der Stauferhalle eine böse Überraschung.

VfL Waiblingen – TuS Lintfort (Samstag, 11. September, 18.30 Uhr). Die Waiblingerinnen gewinnen mit zwölf Toren beim Erstliga-Absteiger und

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich