Fußball in Rems-Murr

Nellmersbacher Fußballer Sascha Schmalz wechselt auf die Färöer-Inseln

SchmalzS1
Sascha Schmalz (Mitte) noch im Trikot  des TSV Nellmersbach. © Ralph Steinemann Pressefoto

Aus der Bezirksliga in die Erste Liga – diesen ungewöhnlichen Weg geht Sascha Schmalz (21)vom TSV Nellmersbach. Tb Tvøroyri heißt der neue Verein des Offensivspielers. Tvøroyri liegt auf den Färöer-Inseln, irgendwo zwischen Schottland und Island im Nordatlantik. Der Verein spielt in der 1. Färöer-Liga (1. Deild). Der Club hat eine lange Geschichte. Er ist der älteste Verein auf den Inseln (gegründet 1892) und zählt gleichzeitig zu den ältesten in Dänemark, zu dem die Färöer heute noch gehören.

Oliver Redelfs, Abteilungsleiter des TSV Nellmersbach: „Für den TSV ist der Wechsel von Sascha ein herber Verlust. Allerdings bewundere ich auch den Mut und die Entschlossenheit, mit dem er an die Sache herangeht. So eine sportliche Chance bekommst du nur einmal im Leben. Ich wünsche Sascha alles erdenklich Gute für seine Zukunft, und da stehe ich mit Sicherheit nicht alleine da.“

Die Nellmersbacher verlieren zudem Marcel Weishäupl, der sich dem FSV Weiler zum Stein anschließt. Neu im Kader des TSV Nellmersbach ist Julian Leitner. Der 19-Jährige kommt aus der U19 der TSG Backnang.