Rems-Murr-Sport

Obstacle Course Racing: Der Parcours kennt keine Gnade

1/3
d6c18501-3761-4228-bbe1-8e863fe27fe1.jpg_0
Martin Schäfer aus Schwaikheim auf der Strecke. Raus aus dem Fluss, noch warten jede Menge Hindernisse. © Karen Fischer
2/3
_1
Martin Schäfer beim Hangeln über einen Fluss (ganz links)
3/3
_2
Beim Training im eigenen Garten.

Das Trikot klebt am Körper, Schlamm tropft vom Kinn, die Muskeln brennen – und es ist kalt. Der Parcours aber kennt keine Gnade. Das Stahlgerüst ist zwei Meter hoch, fünf Meter lang. An sechs Querstangen, zwei davon schwingen vor und zurück, gilt es, sich weiterzuhangeln. Hindernis Nummer 18 von 24. Nur wer alle bewältigt, darf die Ziellinie überschreiten. Und nur die Allerbesten haben eine Chance auf eine Weltmeisterschaftsmedaille – zum Beispiel Martin Schäfer aus

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich