Rems-Murr-Sport

Para-WM: Erstes Rennen mit Andrea Rothfuss verschoben

World Para Snow Sports Championships 2022 / Lillehammer (Norway)ROTHFUSS, ANDREA (LW 6/8-2, VSG Mitteltal) geht den Streckenve
Das erste Rennen von Andrea Rothfuss bei der Para-WM in Norwegen fiel dem zu warmen Wetter zum Opfer. © Ralf Kuckuck

Andrea Rothfuss aus Rommelshausen muss noch ein bisschen auf ihren ersten Start bei der Para-WM warten. Die für Donnerstag, 13. Januar, vorgesehene Abfahrt musste wetterbedingt abgesagt und auf Freitag verschoben werden. Im norwegischen Lillehammer war es zu warm.

Weil die Temperatur laut der 32-jährigen Rothfuss quasi über Nacht um elf Grad kletterte, „war die Piste zu weich und kein schnelles Rennen mehr möglich“. Nachgeholt werden soll die Abfahrt am Freitag, 14. Januar. Der Start ist für 11 Uhr vorgesehen.