Rems-Murr-Sport

Plüderhäuser fliegt mit Ballon 20 mal über die Alpen

1/3
Die Alpen – zum Greifen nah_0
Traumhafte Bedingungen, Sicht bis zu 300 Kilometer weit – mit dem Ballon über die Alpen. © ZVW/Gülay Alparslan
2/3
_1
Pilot Hans-Peter Seibold.
3/3
_2
Tiefflug über verschneite Landschaft.

Rems-Murr-Sport.
Mit dem Ballon über die Alpen – im Winter? Wie verrückt ist das denn? Wo’s doch ohnehin schon kalt genug ist. Hans-Peter Seibold (66) aus Plüderhausen schreckt das nicht. 20-mal schon sei er über die Alpen geflogen, und diesmal sei’s besonders beeindruckend gewesen. Nicht wegen der Kälte. „Im Korb hat keiner Handschuhe gebraucht.“ Trotz zehn Grad minus.

Hans-Peter Seibold fliegt gerne. Seit 45 Jahren mache er das bereits.

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar