Rems-Murr-Sport

Radprofi und Neu-Schorndorfer Jannik Steimle: Vom OP-Tisch in die internationale Spitze

Meisterschaft von Flandern 2019
Jannik Steimle bei seinem Sieg im Klassiker Kampioenschap van Vlaandern. © ROTH/AUGENKLICK

Der Rems-Murr-Kreis hat wieder einen Radrennfahrer der internationalen Spitzenklasse. Jannik Steimle, seit kurzem Schorndorfer, hätte bei der Vuelta 2020 beinahe eine Etappe gewonnen, wurde Dritter. Dabei hatte der 24-Jährige zu Beginn des Jahres erst noch eine Herz-OP überstehen müssen.

Sechs Stunden dauerte die Operation, Jannik Steimle erlebte jeden Handgriff, jeden Schnitt bei vollem Bewusstsein. Das sei jedoch nicht das Schlimmste gewesen: Aber sechs Stunden lang völlig ruhig auf

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion