Ringen in Rems-Murr

Schorndorfer Jello Krahmer hofft ganz leise auf WM-Bronze

KrahmerJ19
Im Bundesliga-Heimkampf gegen den SV Wacker Burghausen feierte Jello Krahmer (oben) einen Blitz-Schultersieg über Zihni Kührsat. Bei der WM warten andere Kaliber. © Ralph Steinemann

Bei der Europameisterschaft 2020 holte Jello Krahmer Bronze in der Gewichtsklasse bis 130 Kilogramm Griechisch-Römisch. Ein Jahr danach darf sich der Kapitän des Ringer-Bundesligisten ASV Schorndorf erstmals bei einer Männer-WM beweisen. Ein Medaillengewinn wäre eine Sensation. Zu rechnen ist mit dem 25-Jährigen aber allemal.

{element}

Nervös sei er vor seinem WM-Debüt nicht, sagt Krahmer. Höchstens etwas angespannt. „Aber die Vorfreude überwiegt absolut.“

Bei der EM und den

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich