Handball im Rems-Murr-Kreis

Schwacher Start von Aufstiegskandidat Schwaikheim: Coach Schmidt noch entspannt

SchmidtM6
Trainer Manuel Schmidt legt das Ziel Aufstieg mit Schwaikheim noch nicht ad acta. © Ralph Steinemann

Handball-Württembergliga. Wer als Ziel den Aufstieg ausgibt, steht unter Druck. Vor allem dann, wenn's nicht rund läuft. Das weiß auch Manuel Schmidt, Trainer der Frauen der SF Schwaikheim. Dennoch bewahrt er auch angesichts von nur 6:6 Punkten aus den ersten Saisonspielen die Ruhe.

Freilich können die Schwaikheimerinnen mit Platz sieben nicht zufrieden sein. Zumal die Konkurrenten im Aufstiegskampf, der VfL Waiblingen II und die SG H2Ku Herrenberg II, noch keine

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich