Handball im Rems-Murr-Kreis

Schwacher Zweitligist VfL Waiblingen verdient sich erste Saisonpleite

BrandS7
Beim VfL Waiblingen, hier Samira Brand gegen von links Madita Jeß, Jane Andresen und Lara Fischer, lief gegen Harrislee vorne wie hinten viel zu wenig zusammen. © Ralph Steinemann

Irgendwann trifft es jeden: Die Waiblinger Zweitliga-Handballerinnen haben die ersten Punktverluste der Saison hinnehmen müssen. Nach einer schwachen Leistung unterlag der VfL in der heimischen Rundsporthalle dem TSV Nord Harrislee am Samstag (20. November 2021) verdient mit 21:29 (9:15).

Die Gäste von der dänischen Grenze waren bestens auf die Waiblingerinnen eingestellt und vor allem mit der ersten und zweiten Welle wesentlich erfolgreicher. Die erste Saisonniederlage des VfL mit

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion