Fußball im Rems-Murr-Kreis

Schwaikheimer Landesliga-Fußballer befreien sich mit 3:0-Sieg

DikY2
Yusuf Dik (am Ball) bereitete das 3:0 des TSV Schwaikheim gegen die SG Sindringen/Ernsbach vor (hinten Edgart Sehfert, rechts Julian Winkler). Für die Schwaikheimer waren es eminent wichtige Punkte. © Ralph Steinemann Pressefoto

(twa). Durchweg ohne Punkt geblieben sind die drei ranghöchsten Rems-Murr-Clubs. Der Regionalligist SG Sonnenhof Großaspach und der Verbandsligist SV Fellbach müssen den Blick nun mehr denn je nach hinten richten. Der Oberligist TSG Backnang hat sechs Punkte Rückstand auf den souveränen Spitzenreiter SGV Freiberg. In der Landesliga holte sich der TSV Schwaikheim wichtige Punkte gegen den Vorletzten. Der SV Kaisersbach bleibt nach dem 3:1-Erfolg im Derby gegen Oeffingen das beste

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich