Rems-Murr-Sport

Schwere Aufgaben für die Kreisvereine im WFV-Pokal

_XII3121_0
Schwaikheim und auch Oeffingen empfangen höherklassige Gegner © Gisbert Niederführ

Im Verbandspokal sind die Paarungen der ersten Runde ausgelost worden. Auf die Rems-Murr-Vertreter warten am 4. August (15.30 Uhr) gleich schwere Aufgaben. Einmal sind sie auch unter sich. Landesliganeuling SV Allmersbach erwartet Verbandsliga-Neuling SV Breuningsweiler.

Die weiteren Paarungen: TSV Crailsheim (Landesliga) – SV Fellbach, TSV Schornbach – Verbandsligist FV Löchgau, TSV Schwaikheim – Oberligist TSV Ilshofen, TV Oeffingen – Verbandsligiost FSV Hollenbach. Bezirksligist SV Remshalden muss zur SGM Krumme Ebene am Neckar (Kreisliga A), die SG Schorndorf erwartet Verbandsligist FC Heiningen. Oberligist TSG Backnang muss zu NAFI Stuttgart (Landesliga).