Rems-Murr-Sport

SG Schorndorf droht nächste Pleite

vorschau2_0
© Gisbert Niederführ

Zwei Spiele, sechs Punkte, 10:0 Tore – der SV Kaisersbach ist optimal in die Fußball-Bezirksliga gestartet. Da muss einem um den SV Fellbach II, der jetzt bei den Kaisersbachern aufläuft, schon angst und bange werden. Ganz oben war von allen die SG Schorndorf erwartet worden. Die musste sich zum Auftakt mit zwei Unentschieden begnügen und steht nun vor dem schweren Heimspiel gegen den TSV Nellmersbach unter Druck (weiter ohne den verletzten Torwart Dennis Mayer). Der TSV ist ähnlich gut gestartet wie die Kaisersbacher. Holt der TSV nun auch ein Remis in Schorndorf, sieht’s bei der SG schlecht aus: Denn der nächste Gegner ist der SV Steinbach, auch mit zwei Siegen gestartet. Die Partie in Schorndorf verfolgen wir mit der Kamera

Besonders heftiges Programm für den FSV Waiblingen

Zu den ganz Harten gehört Aufsteiger FSV Waiblingen. Er muss innerhalb von elf Tagen gleich vier Spiele austragen. Am Donnerstag gegen den SV Fellbach II hat es mit einem 2:1-Sieg schon mal gut begonnen, am Sonntag muss er beim TSV Sulzbach-Laufen hoffen, ungeschoren davonzukommen, darauf folgen TSG Backnang und zum Abschluss die SG Schorndorf. Erst einmal bisher gespielt – und auch gleich klar verloren – haben VfL Winterbach und SC Korb. Vor allem Winterbach als Gastgeber steht unter Druck, denn die nächsten Gegner VfR Murrhardt und SV Unterweissach zählen nicht eben zu den leichtesten; das jedoch trifft für die Korber (Gegner Murrhardt und Kaisersbach) auch zu. Nicht ganz zufrieden sein dürfe auch der SV Unterweissach, zumindest mit dem 1:1 gegen Aufsteiger Leutenbach. Und bei der gut gestarteten SV Remshalden wird es sehr schwer werden zu punkten.

Aufsteigerduell in Leutenbach

Mit zwei Unentschieden haben die A-I-Aufsteiger TSV Leutenbach und KTSV Hößlinswart den Betrieb in der Bezirksliga aufgenommen. Dabei war den Hößlinswartern mehr zugetraut worden. Ob sie wirklich besser sind als der TSV, können sie nun auf dem Leutenbacher Platz zeigen. Komplettiert wird der Spieltag durch das Duell TSG Backnang II – SV Steinbach.