Rems-Murr-Sport

SG Sonnenhof Großaspach startet mit acht Neuen

Trainingsauftakt zur Saison 2017/2018 beim SG Sonnenhof Großaspach_0
Unter Leitung der neuen Trainer David Yelldell (neuer Torwarttrainer), Zlatko Blaskic (neuer Co-Trainer), Sascha Hildmann (neuer Cheftrainer) gaben auch die bisherigen acht Neuzugänge der Aspacher Maximilian Reule, Jannes Hoffmann, Sebastian Bösel, Przemyslaw Placheta, Saliou Sané, Makana Baku, Michael Vitzthum und Özgür Özdemir ihr Trainingsdebüt. © Christine Tantschinez

Aspach. Die SG Sonnenhof Großaspach ist mit acht Neuzugängen in die Vorbereitung auf die neue Drittliga-Saison gestartet.

Am Dienstag, 20.Juni, beginnt wieder das Training für den Drittligisten. Auch der jüngste Neuzugang Özgür Özdemir war mit auf dem Platz. Er wechselte vom österreichischen Bundesligisten SV Ried nach Aspach. "Er ist noch sehr jung, hat aber dennoch schon viel Erfahrung gesammelt und wird bei uns in seiner Karriere noch einen weiteren Schritt nach vorne machen", sagte Sportdirektor Joannis Koukoutrigas über den 22 Jahre alten Fußballer, der in der Innenverteidigung und im defensiven Mittelfeld spielen kann. Özdemir, der bei Eintracht Frankfurt in der Jugend ausgebildet worden ist, unterschrieb einen Vertrag bis 2019.

Neuzugänge: 

  • Maximilian Reule (SV Wehen Wiesbaden)
  • Michael Vitzthum (SV Wehen Wiesbaden)
  • Przemyslaw Placheta (RB Leipzig U19)
  • Sebastian Bösel (FC Bayern München II)
  • Saliou Sané (SF Lotte)
  • Makana Baku (1.FSV Mainz U19)
  • Jannes Hoffmann (1. FC Nürnberg II)
  • Özgür Özdemir (SV Ried, Österreich)

Abgänge:

  • „Manni“ Osei Kwadwo (Leihe 1.FC Kaiserslautern)
  • Arnold Lechler (Altona 93)
  • Dominik Traub (Ziel unbekannt)
  • Marlon Krause (1.FC Saarbrücken)
  • Jeremias Lorch (Wehen Wiesbaden)
  • Lucas Röser (Dynamo Dresden)
  • Marcel Damaschek (Wuppertaler SV)
  • Michael Maria (Erzgebirge Aue)
  • Nico Jüllich (FC Vaduz/Liechtenstein)

Am Donnerstag auf dem Dorffest

Nach zwei weiteren zwei Einheiten am Mittwoch freuen sich alle Spieler und das Trainerteam auf das Dorffest am Donnerstag, welches um 17:30 Uhr beginnt, gibt der SG Sonnenhof auf seiner Webseite bekannt.