Rems-Murr-Sport

Silbermedaille für Welzheimer Niko Kappel

Niko_Kappel_0
Will am Donnerstag in London die Goldmedaille holen: Der Welzheimer Niko Kappel. © Danny Galm

Welzheim/Berlin. 
Eine Silbermedaille hat sich der Welzheimer Kugelstoßer Niko Kappel am Montag (20.08.) bei den Leichtathletik-Europameisterschaften der Behinderten in Berlin geholt. Wie die dpa berichtet, hat er 12,60 Meter weit gestoßen. Kappel ist unter anderem bekannt als Paralympics-Sieger von Rio de Janeiro.

Gold gewann Kappels polnischer Konkurrent Bartosz Tyskowski. Dieser verbesserte den von Kappel gehaltenen Weltrekord um zwei Zentimeter auf 14,04 Meter, so die dpa.

Der Leverkusener Johannes Bessell hatte zuvor in 4:23,98 Minuten als Dritter über 1500 Meter die erste Medaille für das deutsche Team bei der Para-EM geholt.