Rems-Murr-Sport

Skispringen: Ein Waiblinger auf den Spuren von Markus Eisenbichler

Janne Holz
Da fliegt er: Janne Holz aus Waiblingen. Schnee gibt’s zwar keinen, die Form für den Winter aber wird im Sommer erarbeitet. © Niederführ

Ein Skispringer aus Waiblingen? Na, das kann ja wohl nichts Vernünftiges sein, oder? Und wo trainiert der eigentlich? In Degenfeld? Ist das nicht ein Stadtteil von Schwäbisch Gmünd, auch nicht gerade bekannt als das Mekka der Skiwelt? Das Dorf hat gerade mal 455 Einwohner. Allerdings hat es bereits eine Skisprung-Olympiasiegerin und eine Weltmeisterin hervorgebracht. Und der erst 14-jährige Janne Holz aus Waiblingen könnte nun derjenige sein, der den kleinen Ort in die Skisprung-Weltelite

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich