Handball im Rems-Murr-Kreis

Ständiger Streitpunkt im Handball: Das Zeitspiel

RandT16
Trainer Thomas Randi vom TV Bittenfeld II sieht trotz aller Kritik keinen Grund, die Zeitspielregel zu verändern. Foto: Steinemann © Ralph Steinemann Pressefoto

In unserer Serie geht es heute ums Zeitspiel. Zwar gibt es Regeln, doch ebenso regelmäßig fühlen sich Mannschaften benachteiligt. Warum das so ist, erläutert Thomas Randi, der gerade seine letzte Saison als Trainer der Oberliga-Männer des TV Bittenfeld II absolviert hat. Die Fragen stellte Sportredakteur Mathias Schwardt.

Herr Randi, erst mal allgemein: Was bedeutet Zeitspiel und warum gibt es die Regel?

Zeitspiel ist der

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich