Rems-Murr-Sport

SV Breuningsweiler klärt Trainerfrage

Guaggenti
Toni Guaggenti hat in Breuningsweiler verlängert © Gisbert Niederführ

Fußball-Landesligist SV Breuningsweiler hat mit seinem Trainerduo Toni Guaggenti und Niko Rummel um eine weitere Saison verlängert.

Guaggenti ist Anfang 2019 beim damaligen Schlusslicht der Verbandsliga eingesprungen. Hannes Stanke war Ende September 2018 aus gesundheitlichen Gründen als Coach zurückgetreten, Co-Trainer Rummel hatte die Mannschaft bis zur Winterpause alleine geführt. Trotz deutlich besserer Rückrunde konnte Guaggenti den Abstieg aus der Verbandsliga - auch wegen weiterhin angespannter personeller Situation - nicht verhindern. Niko Rummel ist weiterhin spielender Co-Trainer.

Noch ein Neuzugang

In der Winterpause 2019/20 ist zu den Neuzugängen Christian Seitz (TSV Schwaikheim) und Rrustem Ibishai (SG Sonnenhof Großaspach) auch noch Edin Cehic vom MTV Stuttgart hinzugekommen. Der 19-jährige defensive Mittelfeldspieler hat in der Jugend bei SGV Freiberg und SG Sonnenhof gespielt.