Rems-Murr-Sport

Top-Läufer Marcel Fehr spricht über Corona, Ehrlichkeit und die Systemrelevanz von Leichtathleten

Marcel Fehr
Marcel Fehr im Gespräch über Gott, die Welt und andere (un)wichtige Dinge © Gabriel Habermann

Marcel Fehr (28) aus Welzheim ist seit Jahren einer der erfolgreichsten Mittelstreckenläufer in Deutschland. Wir haben uns mit ihm unterhalten über Corona, Ehrlichkeit und schwächelnde Ministranten.

Herr Fehr, als Läufer braucht man nicht viel Gewicht. Wie viele Kilos schleppen Sie denn mit sich herum?

Im Moment sind es 61,5 Kilogramm bei 1,80 Meter Körpergröße. Normalerweise habe ich aber sogar nur 59 bis 60 Kilo. Ich würde gerne etwas

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar